#1 Pure Fishing übernommen von sandmann 17.04.2007 19:41

avatar

Pure Fishing übernommen
Die amerikanische Jarden Corporation hat bekannt gegeben, dass sie die Firma Pure Fishing übernommen hat. Pure Fishing ist weltweit einer der größten Anbieter von Angelgeräten (mit den Marken Abu Garcia, Berkley, Fenwick, Johnson, Mitchell, SevenStrand, Spiderwire und Stren). Die Firma Jarden Outdoor Solutions (JOS) vertreibt in den USA u.a. innovative Haushalts- und Freizeitgeräte und wiederum gehört zum Coleman Konzern, einem der Marktführer auf dem Gebiet von Campingzubehör. Pure Fishing hat 2006 insgesamt einen Gewinn von 250 Millionen US Dollar erwirtschaftet, der Kaufpreis betrug nach Angaben von JOS 400 Millionen Dollar.

Ob diese Übernahme Auswirkungen auch auf den deutschen Markt hat, haben wir den Pure Fishing Geschäftsführer für Zentraleuropa, Michael Stahlberg, gefragt. Seine klare Antwort: „Ja, aber nur positive. Damit gehören wir endgültig zu den ‚Big Playern’ am Markt. Für den einzelnen Händler ändert sich gar nichts“.
quelle: Blinker.de

Da bin ich aber mal gespannt ob das stimmt!

#2 RE: Pure Fishing übernommen von malawimann 18.04.2007 13:10

avatar

Papperlapapp

Einmal Shimano - immer Shimano - Ende !!!

#3 RE: Pure Fishing übernommen von sandmann 18.04.2007 19:01

avatar

Hmmm, hatte ich da die Tage nicht ne Cherrywood im Dreibein gesehen?

#4 RE: Pure Fishing übernommen von zathunder 11.05.2007 20:49

avatar

Also ich als ABU und Skeletor Fischer bin schon sehr gespannt was da auf meinen Geldbeutel zukommt.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz